New Teacher: Lena Moser

  • 14.09.22

Schwangerschafts Yoga und Restorative Klasse

Mi. 14.09.22

Lena hat vor einigen Jahren Yoga als eine spannende Sportart für sich entdeckt. Nach längerem Praktizieren wurde ihr bewusst wie viel umfangreicher Yoga eigentlich ist. So verschlug es sie zu ihrem ersten Yoga Teacher Training nach Spanien. Dort hat sie die Philosophie und die unterschiedlichen Stile des Yoga kennengelernt. Seitdem bildet sie sich regelmäßig fort um ihr Wissen zu vertiefen und Neues zu entdecken.

"Meine erste Ausbildung habe ich bei Hanna Pessl, als Zusatzausbildung für den Kindergarten, absolviert. Ich wollte dort meine Arbeit vertiefen und auch Kinderyoga in den Alltag einfließen lassen. Danach verbrachte ich ein Monat in der Nähe von Barcelona um im Zuge eines Community Living Projekts ein 200h Hatha Yoga Teacher Training zu machen. Beflügelt von meiner Erfahrung dort, wollte ich sofort unterrichten und startete mit privaten Gruppen und in einem kleinen Yoga Studio im 11. Bezirk.
Im Teacher Training habe ich auch zum ersten Mal von Restorative Yoga erfahren, wollte aber mehr darüber lernen. Also habe ich noch ein 30h Training bei Sarah Scharf dran gehängt. Seit dem ich selbst von den Benefits einer regelmäßigen Entspannungs-Praxis profitieren durfte, ist es mir ein Anliegen diese auch mit mehr Menschen zu teilen.

Meine andere Leidenschaft ist das Arbeiten mit Frauen. Nachdem ich 2020/2021 eine wunderschöne Schwangerschaft und Hausgeburt erleben durfte, vertiefte ich mein Wissen im Schwangerschafts-Yoga und startete ein Training zur Doula. Das Begleiten von Frauen vor, während und nach der Geburt ist meine große Freude."

Ab 14. September:

jeden Mittwoch 17:15 - 18:30 Schwangerschafts-Yoga

Eine regelmäßige Yoga-Praxis in der Schwangerschaft wirkt sich positiv auf die eigene Körperwahrnehmung und die Verbindung zwischen Mama und Baby aus. Gezielte Übungen stärken außerdem den Bewegungsapparat und bereiten sowohl auf körperliche Veränderungen als auch auf die Geburt vor. Durch bestimmte Atemübungen, Beckenbodentraining, Gesprächskreis und Meditation werden die Einheiten abgerundet. Jede Schwangere kann bereits ab dem ersten Tag der Schwangerschaft mit dem Praktizieren beginnen, denn die Übungen werden an das jeweilige Trimester angepasst bzw. entsprechende Variationen angeboten.

Ab 15. September:

jeden Freitag 15:00 - 16:15 Restorative Yoga

Hier werden entspannende Positionen für lange Zeit passiv, also ohne Muskelkraft, gehalten. Mit Hilfe verschiedener Hilfsmittel wird der Körper so positioniert, dass eine tiefe Entspannung eintreten kann. Das hat unzählige positive Auswirkungen auf Körper und Geist und ist besonders zum Ausgleich der aktiven Praxis sowie zur Bewältigung bzw. Prävention von Stress und Burnout geeignet.