Our
Classes

All classes can be booked online 30 days in advance and up to 30 minutes before the start of the class. 30% of places are reserved for drop-ins, so if online booking is full, some places will still be available on the day. For an even faster way to book classes on mobile, download our free app from the Apple App Store or Google Play Store. The reservation stays up to 5 minutes before class start and can be canceled up to 1 hour before class start free of charge.

Schedule
Stundenplan

Reset

Date & Time >

Time

Weekdays >

Classes & Levels >

Teachers & Languages >

Thu August 16, 201816.08.2018
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Thursday
07:15 - 08:15
Open Flow
All Levels
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Eine belebende Vinyasa Flow Klasse, basiert auf Koordination zwischen Atem und Bewegung. Sonnengrüsse, stehende Haltungen, einfache Drehungen und Rückwärtsbeugen bilden eine abgerundete Abfolge. Schwierigkeitsgrad wird an die Teilnehmenden angepasst. Yoga Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

A fun and invigorating yoga class, based on linking movement with breath. The flow is infused with sun salutations, standing postures and some of the more basic twists, inversions and backbends. Basic yoga knowledge is recommended, but posture variations are offered and explained in order to serve practitioners with varied experience.

Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Thursday
09:00 - 10:30
Gentle Flow
Intermediate
Andrea Filseker
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Thursday
11:00 - 12:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Thursday
13:30 - 15:00
Kundalini Yoga
All Levels
Elisabeth Mitterrutzner
DE
YogaKula
Kundalini Yoga, oft auch "Yoga des Bewusstseins" genannt, ist ein dynamischer Yoga-Stil, der Atemarbeit, Körperhaltungen, Mantra, Meditation und Visualisierung beinhaltet. Kundalini Yoga hilft, den Geist zu entspannen und zu fokussieren, das Drüsen- und Nervensystem ins Gleichgewicht zu bringen und bietet einen schnellen und direkten Weg, das Bewusstsein zu erhöhen.
 
 
Kundalini Yoga, often called the “Yoga of Awareness”, is a dynamic style of yoga that incorporates breath work, physical postures, mantra, meditation and visualization. Kundalini yoga sets help to relax and focus the mind, balance the glandular and nervous systems, and provides a quick and direct way to raise consciousness.
All Levels
Meet Elisabeth
Ich habe viele Facetten: AHS-Lehrerin, Sprachtrainerin in der Erwachsenenbildung und Kundalini Yoga Lehrerin. Ich war als Trainerin für junge Lehrkräfte im NGO Bereich und als Learning and Development Specialist im Bereich der Physiotherapie tätig – in Österreich, Italien und Irland. Menschen dabei zu begleiten, ihre äußere (durch Sprachkenntnisse) wie innere (durch Yoga und Meditation) Welt zu erkunden und zu erweitern, ist meine Leidenschaft.

Yoga und Meditation begleiten mich bereits seit gut 15 Jahren. Während dieser Zeit praktizierte ich die Fünf Tibeter, Tai Chi Quan, Qigong und unterschiedliche Yoga- und Meditationsformen, die mich zu  Kundalini Yoga, mein yogisches Zuhause, geführt haben. 2016 absolvierte ich schließlich das KRI (Kundalini Research Institute) zertifizierte Kundalini Yoga Teacher Training in Irland, wo ich auch zu unterrichten begann. Fortbildungen in verschiedenen Bereichen (Achtsamkeitstraining, Yoga for Fertility and the Menstrual Cycle, EFT) folgten und sind Teil meiner stetigen Weiterentwicklung als Yogalehrerin.

Mit Feingefühl unterstütze ich meine KursteilnehmerInnen dabei, ihre Selbstwahrnehmung auf körperlicher, geistiger, emotionaler und seelischer Ebene zu schulen, um Grenzen auszudehnen und auch einhalten zu lernen. Meine Klasse sind sanft und achtsam, sowie dynamisch und lebendig und folgen, wie im Kundalini Yoga durch die Übungsreihen vorgesehen, einem konkreten Ablauf.
 
Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
 
Mehr über Elisabeth: www.facebook.com/SoulbreathYoga

Thursday
15:30 - 17:00
Flow & Restore
All Levels
Nina Steininger
DE
YogaKula
Kombination von aktiven Haltungen und Übergängen mit tiefer Entspannung von Restorative Yoga. Die Flow Praxis wärmt, baut Kraft auf und verbessert Ausdauer und Flexibilität. Die ruhige, regenerierende Haltungen von Restorative Yoga entspannen die Muskeln, Bindegewebe, innere Organe und das Nervensystem. Tiefliegende Blockaden werden gelöst und die körpereigene Energie aktiviert.
Voraussetzungen: keine
 
This class combines active postures & vinyasa flow with restorative yoga, creating an energizing and nourishing balance for body, heart & mind. The dynamic and fluid practices will heat the body and build strength, endurance and flexibility. The quiet, restorative posture will help relax the muscles, tissues, organs and nervous system, encouraging a release of deeply held tension while replenishing energy.
All Levels
Meet Nina
Nina Steininger ist die Gründerin von YogaKula Studio in der Bösendorferstraße.

Nina praktiziert bereits seit ihrer Kindheit Yoga. Ihre Unterrichtstätigkeit (in Österreich und den USA) beträgt mittlerweile fast 20 Jahre.

Nina hat auf Grund ihrer zahlreichen Erfahrungen (u. a. als Leiterin eines Yogastudios in San Francisco Bay Area) und regelmäßigen Weiterbildungen im In- und Ausland ein umfassendes und spezifisches Wissen.


Sie ist E-RYT500 (Experienced Registed Teacher 500 hours)
zertifiziert durch Yoga Alliance.E-RYT 500 - Registerded Yoga Teacher

Nina unterrichtet in Deutsch und Englisch

Thursday
17:30 - 19:00
Basic Yoga
Beginners
Mira Pochendorfer
DE
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Mira
Yoga ist für mich ein Geschenk und bereichert mein Leben enorm.
Wenn ich Yoga praktiziere fühle ich mich ruhig und ausgeglichen und zugleich vibriert mein Körper voller Energie.
Mit Yoga bin ich schon in jungen Jahren in Berührung gekommen, meine Eltern haben beide Yoga praktiziert, doch konnte ich zu dieser Zeit noch nicht besonders viel damit anfangen.
Während meiner Tanzausbildung, habe ich schließlich ein tieferes Verständnis für Yoga entwickelt.
Durch meine regelmäßige Yoga Praxis, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur um die physischen Bewegungen geht, sondern viel mehr um die damit einhergehende innere Ausrichtung. Die bewusste Verbindung von Bewegung und Atmung (Pranayama) haben mir ein tieferes Verständnis für mich selbst geschenkt, durch Yoga habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören, meiner Intuition zu vertrauen und aus jeder Lebenssituation etwas zu lernen und mitzunehmen.

Ich möchte Yoga auf möglichst unkomplizierte, humorvolle Art und Weise jedem zugänglich machen, um die unglaublich positive Wirkung in vollen Zügen zu erfahren.

Ich bin durch die Yoga Alliance zertifizierte Hatha Yogalehrerin, diplomierte Tänzerin und zertifizierte Prä und Postnatal Yogalehrerin.

Wichtige Lehrer und Inspirationen auf meinem bisherigen Yogaweg :
Bryan Kest, Barbara Rappauer, Claire Missingham, Egon Castlunger.

Thursday
17:30 - 19:00
Vinyasa Flow 2
Advanced
Andrea Filseker
DE
YogaKula

In dieser fortgeschrittenen, starken und herausfordernden Klasse werden unter anderem  fortgeschrittene und komplexe Asanas wie zum Beispiel Umkehrhaltungen und Handstand geübt. Variationen und Modifikationen werden angeboten, damit die Schüler auf sichere und angemessene Weise auf Positionen hinarbeiten können. Wir empfehlen als Voraussetzung eine regelmäßige Yoga Praxis.

This high-level, strong and challenging flow will explore some of the more advanced and playful asanas such as inversions and arm balances. Variations and modifications are provided to allow students to work toward poses in a safe and appropriate way. This Class is most suitable for students with a regular yoga practice.

Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Thursday
19:30 - 21:00
Gentle Flow
Intermediate
Andrea Filseker
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Fri August 17, 201817.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Friday
07:30 - 08:30
Open Flow
All Levels
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Eine belebende Vinyasa Flow Klasse, basiert auf Koordination zwischen Atem und Bewegung. Sonnengrüsse, stehende Haltungen, einfache Drehungen und Rückwärtsbeugen bilden eine abgerundete Abfolge. Schwierigkeitsgrad wird an die Teilnehmenden angepasst. Yoga Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

A fun and invigorating yoga class, based on linking movement with breath. The flow is infused with sun salutations, standing postures and some of the more basic twists, inversions and backbends. Basic yoga knowledge is recommended, but posture variations are offered and explained in order to serve practitioners with varied experience.

Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Friday
09:00 - 10:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Eva Kvasnicka
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Eva
Yoga war schon immer ein Teil meines Lebens und ist Teil meines Alltags. In meiner Praxis geht es mir vor allem darum, mich gut zu fühlen und mich in meinen Asanas weiterzuentwickeln, Neues zu lernen, sowie bestehendes Wissen zu vertiefen. 2015 habe ich die Jivamukti 300 Std. Lehrerausbildung in Costa Rica absolviert. 2018 habe die Yin Yoga Yogaworks Ausbildung mit David Kim gemacht. Ich lasse mich immer wieder von unterschiedlichen LehrerInnen inspirieren. Dazu gehören zB.: Jules Febre, Emma Henry, Jessica Stickler und Claire Missingham. 
 
Ich lege in meinen Klassen Wert auf eine korrekte Ausführung sowie auf einen dynamischen Vinyasa Flow mit traditionellen Asanas und neuen Herausforderungen.

Ich unterrichte auf Deutsch.
 
 
Friday
11:00 - 12:30
Gentle Flow
Intermediate
Nina Steininger
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Nina
Nina Steininger ist die Gründerin von YogaKula Studio in der Bösendorferstraße.

Nina praktiziert bereits seit ihrer Kindheit Yoga. Ihre Unterrichtstätigkeit (in Österreich und den USA) beträgt mittlerweile fast 20 Jahre.

Nina hat auf Grund ihrer zahlreichen Erfahrungen (u. a. als Leiterin eines Yogastudios in San Francisco Bay Area) und regelmäßigen Weiterbildungen im In- und Ausland ein umfassendes und spezifisches Wissen.


Sie ist E-RYT500 (Experienced Registed Teacher 500 hours)
zertifiziert durch Yoga Alliance.E-RYT 500 - Registerded Yoga Teacher

Nina unterrichtet in Deutsch und Englisch

Friday
15:00 - 16:30
Basic Yoga
Beginners
Joey Robinson
EN
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Joey
Inspired by many styles, I teach an alignment-based Hatha Yoga, designed to give students a deeper sense of connection to, and freedom within, their bodies. In doing so, I hope to help students cultivate an awareness of what they are and invite them to explore the vast potential of what they might become.
Since 2005, I have trained with numerous teachers in the US, Europe, and India, exploring a variety of yoga styles and approaches to health and movement. These include Ashtanga Yoga, Anusara Yoga™, Kripalu Yoga, Self-Awakening Yoga™ (certified), Feldenkrais, Voice & Movement Therapy, and meditation.
I am deeply grateful to all my teachers, to all my struggles, and to the richness and joy yoga has brought to my life.

More about Joey http://www.joey-yoga.com
Friday
16:00 - 17:00
Pilates
All Levels
Sabine Riecker
DE
YogaKula
Pilates unterstützt bei der Entwicklung der Rückenmuskulatur durch Stärkung der tief liegenden Bauchmuskeln. Diese Muskeln unterstützen eine gesunde und flexible Wirbelsäule. Durch das einzigartige Pilates-Bewegungs-System, das auf Atmung, gesunde Gelenk-Artikulation und Stabilität in der Körpermitte fokussiert, werden Sie Kraft, Flexibilität und Tonus entwickeln. Für alle Levels geeignet.
 
Pilates will help you develop and maintain next-level core muscles by strengthening the deep abdominal muscles that support your spine. Through Pilates's unique system of movement, which focuses on breath, healthy joint articulation and stability in the core, you'll build strength, flexibility and tone. For all Levels.
Meet Sabine

Viele Jahre galt meine ganze Leidenschaft dem Tanz (Modern, Jazz, Ballett, Hip Hop). Eine Shiatsu und CranioSacral Ausbildung vertieften mein Wissen und den Respekt vor dem „Wunderwerk“ Körper. Dazu trug auch die Erfahrung bei, dass ich selbst an einer Arthrose des Hüftgelenkes litt. Im Juli 2016 erhielt ich ein künstliches Hüftgelenk, das mir nun wieder schmerzfreies Bewegen und Praktizieren ermöglicht. Diese persönlichen Erfahrungen prägen meinen Unterrichtsstil: eine Melange aus klassischem Pilates, klassischem Hatha Yoga und freien fließenden Bewegungsmustern mit Fokus auf Atmung und Alignement.

 
Mit Yoga kam ich zum ersten Mal 1992 im Rahmen eines einjährigen Aufenthalts auf Bali in Berührung. (Ashtanga - Danny Paradise, Iyengar Olop Arpipi) 
Eine Regelmässige Yogapraxis verfolge ich seit 2012. Pilates unterrichte ich seit 2011, Yoga seit 2014

Ausbildungen:
2011: Pilates Mat Instructor, Beginner u Intermediate
2012: Pilates Mat Instructor,Advanced: Pilates and Pregnancy;
Power Pilates zertifiziert Sandra Genzel, First Pilates,Baden b. Wien
2013-2015: Hatha Yoga (Anusara based) RYT500 , Ananya Yogaakademie Wien
(Gastdozenten: Anna Trökes, Bridget Woods Kramer, Alex Kröker, Carlos Pomeda)

2017: Yin Yoga TT, Markus Henning Giess

2018: Restorative Yoga TT, Sarah Scharf

Teilnahme an Workshops und TT u.a.
Movement and Breath - Leslie Kaminoff
Anusara Yoga - Ross Rayburn, Katchie Ananda, Tara Judelle, Marc Holzmann
Embodied Flow- Tara Judelle, Scaravelli Inspired Yoga - Lara Stapleton;
Yin Yoga - Egon Castlunger; Restorative Yoga - Lizzi Lasater ;
Jivamukti - Petros Haffenrichter, Moritz Ulrich
Inside Flow- Young Ho Kim; Space and Flow - Raphan Kebe

Pilates: Bob Liekens, T.Voogt u M. Fritzke, Paul Mc Linden; Verena Geweninger; Tony Rockoff;
Pilates Verband Austria (Anatomie;Osteoporose und Pilates) 

Friday
17:00 - 18:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Natalie Alison
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Natalie
Meine erste Yogastunde nahm ich 1999 von Amy Lafond in Los Angeles. Yoga war für mich zu diesem Zeitpunkt eine Aufwärmung für meine Tanzausbildung.
Nach meiner Rückkehr nach Wien setzte ich allerdings meine Praxis nicht fort. Erst 2010 bei den Dreharbeiten zu “Sturm der Liebe” und der Suche nach etwas, das mir beim Entspannen und Entstressen hilft, stieß ich wieder auf Yoga. 3-4 Mal in der Woche besuchte ich Petros Haffenrichter´s großartige Stunden im Jivamukti München.
Das entspannte Gefühl nach einer Yogastunde und der stille, meditative Geist waren unter anderem die Dinge, die ich am meisten am Praktizieren genoss.
Dies möchte ich nun auch gerne mit meinen Schülern teilen. Ich durfte in meinem Leben so viele tolle Yogastunden mitmachen, und nun ist es Zeit zurückzugeben, und mit anderen mein Yoga und meine Yogaerfahrungen zu teilen. 
 
Ich unterrichte auf Deutsch und Englisch
Friday
19:00 - 20:30
Yin Yoga
All Levels
Bruno Teyssandier
EN
YogaKula
Im Yin Yoga werden die Stellungen längere Zeit, 5 bis 10 Minuten, passiv gehalten. Die Muskeln sind entspannt und der Körper bleibt ruhig, so dass die kompakteren Bindegewebsstrukturen um die Gelenke herum auf sichere Weise stimuliert werden können. Yin Haltungen wirken ähnlich wie Akupunktur. Dort, wo energetische Blockaden oft am stärksten vorhanden sind – im Bindegewebe, unterstüzt Yin Yoga die Gesunderhaltung und bringt die frische Energie durch die Kanäle zum fließen.
Alle Levels
 
The positions are kept passive and held for a long time. The muscles are relaxed and the body stays calm so that the more compact connective tissue structures around the joints can be safely stimulated. Yin postures affect our meridian system, much like acupuncture. Wherever energy blockages are often most prevalent - in the connective tissue, Yin Yoga supports the health and brings the fresh energy through the channels to flow.

All levels

Meet Bruno
Bruno Teyssandier was an active mountain and mountain bike tour guide before he came in contact with Yoga in 1998. After an accident in Nepal, which made him turn around 180 degree, he decided to participate in a yoga teacher training in LA California in the fall of 1999.

Since then, he has studied Yoga in India between 2000 and 2018. He owned, directed and taught at Yoga 108 in Marin county (California) and New Orleans (Louisiana) for 7 years, taught around the world from 2004 to this day.

He graduated from many methods of Hatha Yoga included but not limited to Bikram Yoga (L.A California 1999), Iyengar Yoga Therapy Program (Poona, India 2000-2001), Iyengar Yoga Apprenticeship (San Francisco, California 2001-2002), Moksha/Modo yoga (Montreal, Canada 2010) , studied with Sri K Pattabhi Jois (Ashtanga yoga) in Mysore India for 9 months 2003-2004, Cameron Shane (Budokon Yoga) in Dusseldorf 2015, and mainly he has been a dedicated student of Senior Iyengar Teacher Manouso Manos for over 16 years.

Since 2015 Bruno has been practicing Qigong and Tai Chi. 2017 he discovered Kalaripayattu and studied the basics of this art.

In March 2018, he graduated from Flyhighyoga@ in Bali, a method that is inspired by the Iyengar yoga tradition using device to hang and be supported by belt hooked on the ceiling.

His directions are firm but nurturing, he teaches from a warm heart and sense of humor, yet with strong focus.

Bruno is teaching in English.

Sat August 18, 201818.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Saturday
09:00 - 10:30
Vinyasa Flow 2
Advanced
Bruno Teyssandier
EN
YogaKula

In dieser fortgeschrittenen, starken und herausfordernden Klasse werden unter anderem  fortgeschrittene und komplexe Asanas wie zum Beispiel Umkehrhaltungen und Handstand geübt. Variationen und Modifikationen werden angeboten, damit die Schüler auf sichere und angemessene Weise auf Positionen hinarbeiten können. Wir empfehlen als Voraussetzung eine regelmäßige Yoga Praxis.

This high-level, strong and challenging flow will explore some of the more advanced and playful asanas such as inversions and arm balances. Variations and modifications are provided to allow students to work toward poses in a safe and appropriate way. This Class is most suitable for students with a regular yoga practice.

Meet Bruno
Bruno Teyssandier was an active mountain and mountain bike tour guide before he came in contact with Yoga in 1998. After an accident in Nepal, which made him turn around 180 degree, he decided to participate in a yoga teacher training in LA California in the fall of 1999.

Since then, he has studied Yoga in India between 2000 and 2018. He owned, directed and taught at Yoga 108 in Marin county (California) and New Orleans (Louisiana) for 7 years, taught around the world from 2004 to this day.

He graduated from many methods of Hatha Yoga included but not limited to Bikram Yoga (L.A California 1999), Iyengar Yoga Therapy Program (Poona, India 2000-2001), Iyengar Yoga Apprenticeship (San Francisco, California 2001-2002), Moksha/Modo yoga (Montreal, Canada 2010) , studied with Sri K Pattabhi Jois (Ashtanga yoga) in Mysore India for 9 months 2003-2004, Cameron Shane (Budokon Yoga) in Dusseldorf 2015, and mainly he has been a dedicated student of Senior Iyengar Teacher Manouso Manos for over 16 years.

Since 2015 Bruno has been practicing Qigong and Tai Chi. 2017 he discovered Kalaripayattu and studied the basics of this art.

In March 2018, he graduated from Flyhighyoga@ in Bali, a method that is inspired by the Iyengar yoga tradition using device to hang and be supported by belt hooked on the ceiling.

His directions are firm but nurturing, he teaches from a warm heart and sense of humor, yet with strong focus.

Bruno is teaching in English.

Saturday
10:00 - 11:30
Gentle Flow
Intermediate
Eva Kvasnicka
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Eva
Yoga war schon immer ein Teil meines Lebens und ist Teil meines Alltags. In meiner Praxis geht es mir vor allem darum, mich gut zu fühlen und mich in meinen Asanas weiterzuentwickeln, Neues zu lernen, sowie bestehendes Wissen zu vertiefen. 2015 habe ich die Jivamukti 300 Std. Lehrerausbildung in Costa Rica absolviert. 2018 habe die Yin Yoga Yogaworks Ausbildung mit David Kim gemacht. Ich lasse mich immer wieder von unterschiedlichen LehrerInnen inspirieren. Dazu gehören zB.: Jules Febre, Emma Henry, Jessica Stickler und Claire Missingham. 
 
Ich lege in meinen Klassen Wert auf eine korrekte Ausführung sowie auf einen dynamischen Vinyasa Flow mit traditionellen Asanas und neuen Herausforderungen.

Ich unterrichte auf Deutsch.
 
 
Saturday
11:00 - 12:30
Basic Yoga
Beginners
Mira Pochendorfer
DE
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Mira
Yoga ist für mich ein Geschenk und bereichert mein Leben enorm.
Wenn ich Yoga praktiziere fühle ich mich ruhig und ausgeglichen und zugleich vibriert mein Körper voller Energie.
Mit Yoga bin ich schon in jungen Jahren in Berührung gekommen, meine Eltern haben beide Yoga praktiziert, doch konnte ich zu dieser Zeit noch nicht besonders viel damit anfangen.
Während meiner Tanzausbildung, habe ich schließlich ein tieferes Verständnis für Yoga entwickelt.
Durch meine regelmäßige Yoga Praxis, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur um die physischen Bewegungen geht, sondern viel mehr um die damit einhergehende innere Ausrichtung. Die bewusste Verbindung von Bewegung und Atmung (Pranayama) haben mir ein tieferes Verständnis für mich selbst geschenkt, durch Yoga habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören, meiner Intuition zu vertrauen und aus jeder Lebenssituation etwas zu lernen und mitzunehmen.

Ich möchte Yoga auf möglichst unkomplizierte, humorvolle Art und Weise jedem zugänglich machen, um die unglaublich positive Wirkung in vollen Zügen zu erfahren.

Ich bin durch die Yoga Alliance zertifizierte Hatha Yogalehrerin, diplomierte Tänzerin und zertifizierte Prä und Postnatal Yogalehrerin.

Wichtige Lehrer und Inspirationen auf meinem bisherigen Yogaweg :
Bryan Kest, Barbara Rappauer, Claire Missingham, Egon Castlunger.

Saturday
17:00 - 18:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Sun August 19, 201819.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Sunday
09:00 - 10:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Katie LaFolle
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Katie
Katie tanzt, singt, springt und spielt und ist das erste Mal mit 18 Jahren auf Yoga gestoßen. Sie war absolut fasziniert von der aktiven Wirkung und Veränderung, die ihr Körper während und nach dieser Stunde verspürte. Sie praktizierte Hatha Yoga in unterschiedlichster Form und stieß dann auf Vinyasa Yoga, das mit seinen fließenden Bewegungen und dem bewusst geführten Atem wie Tanz auf der Matte erschien. 2016 absolvierte sie eine Vinyasa und Hatha Yoga Ausbildung im Ursprungsland des Yoga, in Rishikesh, Indien. Mit ihrer angenehmen Stimme führt sie mit viel positiver Energie durch Vinyasa und Hatha Stunden.
„Yoga ist für mich der Weg nach Innen, zu den Wurzeln meiner Seele und Liebe zu mir selbst.“
Sunday
11:00 - 12:30
Gentle Flow
Intermediate
Andrea Filseker
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Sunday
17:30 - 19:00
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Andrea Filseker
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Sunday
19:30 - 21:00
Yin Yoga
All Levels
Sabine Riecker
DE
YogaKula
Im Yin Yoga werden die Stellungen längere Zeit, 5 bis 10 Minuten, passiv gehalten. Die Muskeln sind entspannt und der Körper bleibt ruhig, so dass die kompakteren Bindegewebsstrukturen um die Gelenke herum auf sichere Weise stimuliert werden können. Yin Haltungen wirken ähnlich wie Akupunktur. Dort, wo energetische Blockaden oft am stärksten vorhanden sind – im Bindegewebe, unterstüzt Yin Yoga die Gesunderhaltung und bringt die frische Energie durch die Kanäle zum fließen.
Alle Levels
 
The positions are kept passive and held for a long time. The muscles are relaxed and the body stays calm so that the more compact connective tissue structures around the joints can be safely stimulated. Yin postures affect our meridian system, much like acupuncture. Wherever energy blockages are often most prevalent - in the connective tissue, Yin Yoga supports the health and brings the fresh energy through the channels to flow.

All levels

Meet Sabine

Viele Jahre galt meine ganze Leidenschaft dem Tanz (Modern, Jazz, Ballett, Hip Hop). Eine Shiatsu und CranioSacral Ausbildung vertieften mein Wissen und den Respekt vor dem „Wunderwerk“ Körper. Dazu trug auch die Erfahrung bei, dass ich selbst an einer Arthrose des Hüftgelenkes litt. Im Juli 2016 erhielt ich ein künstliches Hüftgelenk, das mir nun wieder schmerzfreies Bewegen und Praktizieren ermöglicht. Diese persönlichen Erfahrungen prägen meinen Unterrichtsstil: eine Melange aus klassischem Pilates, klassischem Hatha Yoga und freien fließenden Bewegungsmustern mit Fokus auf Atmung und Alignement.

 
Mit Yoga kam ich zum ersten Mal 1992 im Rahmen eines einjährigen Aufenthalts auf Bali in Berührung. (Ashtanga - Danny Paradise, Iyengar Olop Arpipi) 
Eine Regelmässige Yogapraxis verfolge ich seit 2012. Pilates unterrichte ich seit 2011, Yoga seit 2014

Ausbildungen:
2011: Pilates Mat Instructor, Beginner u Intermediate
2012: Pilates Mat Instructor,Advanced: Pilates and Pregnancy;
Power Pilates zertifiziert Sandra Genzel, First Pilates,Baden b. Wien
2013-2015: Hatha Yoga (Anusara based) RYT500 , Ananya Yogaakademie Wien
(Gastdozenten: Anna Trökes, Bridget Woods Kramer, Alex Kröker, Carlos Pomeda)

2017: Yin Yoga TT, Markus Henning Giess

2018: Restorative Yoga TT, Sarah Scharf

Teilnahme an Workshops und TT u.a.
Movement and Breath - Leslie Kaminoff
Anusara Yoga - Ross Rayburn, Katchie Ananda, Tara Judelle, Marc Holzmann
Embodied Flow- Tara Judelle, Scaravelli Inspired Yoga - Lara Stapleton;
Yin Yoga - Egon Castlunger; Restorative Yoga - Lizzi Lasater ;
Jivamukti - Petros Haffenrichter, Moritz Ulrich
Inside Flow- Young Ho Kim; Space and Flow - Raphan Kebe

Pilates: Bob Liekens, T.Voogt u M. Fritzke, Paul Mc Linden; Verena Geweninger; Tony Rockoff;
Pilates Verband Austria (Anatomie;Osteoporose und Pilates) 

Mon August 20, 201820.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Monday
07:30 - 08:30
Open Flow
All Levels
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Eine belebende Vinyasa Flow Klasse, basiert auf Koordination zwischen Atem und Bewegung. Sonnengrüsse, stehende Haltungen, einfache Drehungen und Rückwärtsbeugen bilden eine abgerundete Abfolge. Schwierigkeitsgrad wird an die Teilnehmenden angepasst. Yoga Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

A fun and invigorating yoga class, based on linking movement with breath. The flow is infused with sun salutations, standing postures and some of the more basic twists, inversions and backbends. Basic yoga knowledge is recommended, but posture variations are offered and explained in order to serve practitioners with varied experience.

Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Monday
09:00 - 10:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Andrea Filseker
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Andrea
Zu Beginn meiner eigenen körperlichen und psychischen Entwicklungsreise stand eine 20jährige Krankheit, die mir zunächst den Weg zu einem gesunden Leben verweigerte. Ich war leicht übergewichtig, fühlte mich krank und müde und hatte jeden Tag Schmerzen.

Nach Diagnose und Heilung begann mein Weg zu einem völlig neuen Körper- und Lebensgefühl und führte mich schlussendlich zu Yoga. Seither hab ich unzählige Ausbildungen, Workshops und Kurse absolviert. Ich habe keinen Guru, dafür Vorbilder.
Ich unterrichte gerne, weil ich Menschen und Begegnungen mag.
Mein oberstes Prinzip heißt: Spaß an der Bewegung. Das Resultat sind Wohlbefinden, Kraft, Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

Mehr über Andrea: www.nuya.at

Monday
15:30 - 17:00
Flow & Restore
All Levels
Nina Steininger
DE
YogaKula
Kombination von aktiven Haltungen und Übergängen mit tiefer Entspannung von Restorative Yoga. Die Flow Praxis wärmt, baut Kraft auf und verbessert Ausdauer und Flexibilität. Die ruhige, regenerierende Haltungen von Restorative Yoga entspannen die Muskeln, Bindegewebe, innere Organe und das Nervensystem. Tiefliegende Blockaden werden gelöst und die körpereigene Energie aktiviert.
Voraussetzungen: keine
 
This class combines active postures & vinyasa flow with restorative yoga, creating an energizing and nourishing balance for body, heart & mind. The dynamic and fluid practices will heat the body and build strength, endurance and flexibility. The quiet, restorative posture will help relax the muscles, tissues, organs and nervous system, encouraging a release of deeply held tension while replenishing energy.
All Levels
Meet Nina
Nina Steininger ist die Gründerin von YogaKula Studio in der Bösendorferstraße.

Nina praktiziert bereits seit ihrer Kindheit Yoga. Ihre Unterrichtstätigkeit (in Österreich und den USA) beträgt mittlerweile fast 20 Jahre.

Nina hat auf Grund ihrer zahlreichen Erfahrungen (u. a. als Leiterin eines Yogastudios in San Francisco Bay Area) und regelmäßigen Weiterbildungen im In- und Ausland ein umfassendes und spezifisches Wissen.


Sie ist E-RYT500 (Experienced Registed Teacher 500 hours)
zertifiziert durch Yoga Alliance.E-RYT 500 - Registerded Yoga Teacher

Nina unterrichtet in Deutsch und Englisch

Monday
16:00 - 17:00
Pilates
All Levels
Natalie Alison
DE
YogaKula
Pilates unterstützt bei der Entwicklung der Rückenmuskulatur durch Stärkung der tief liegenden Bauchmuskeln. Diese Muskeln unterstützen eine gesunde und flexible Wirbelsäule. Durch das einzigartige Pilates-Bewegungs-System, das auf Atmung, gesunde Gelenk-Artikulation und Stabilität in der Körpermitte fokussiert, werden Sie Kraft, Flexibilität und Tonus entwickeln. Für alle Levels geeignet.
 
Pilates will help you develop and maintain next-level core muscles by strengthening the deep abdominal muscles that support your spine. Through Pilates's unique system of movement, which focuses on breath, healthy joint articulation and stability in the core, you'll build strength, flexibility and tone. For all Levels.
Meet Natalie
Meine erste Yogastunde nahm ich 1999 von Amy Lafond in Los Angeles. Yoga war für mich zu diesem Zeitpunkt eine Aufwärmung für meine Tanzausbildung.
Nach meiner Rückkehr nach Wien setzte ich allerdings meine Praxis nicht fort. Erst 2010 bei den Dreharbeiten zu “Sturm der Liebe” und der Suche nach etwas, das mir beim Entspannen und Entstressen hilft, stieß ich wieder auf Yoga. 3-4 Mal in der Woche besuchte ich Petros Haffenrichter´s großartige Stunden im Jivamukti München.
Das entspannte Gefühl nach einer Yogastunde und der stille, meditative Geist waren unter anderem die Dinge, die ich am meisten am Praktizieren genoss.
Dies möchte ich nun auch gerne mit meinen Schülern teilen. Ich durfte in meinem Leben so viele tolle Yogastunden mitmachen, und nun ist es Zeit zurückzugeben, und mit anderen mein Yoga und meine Yogaerfahrungen zu teilen. 
 
Ich unterrichte auf Deutsch und Englisch
Monday
17:30 - 19:00
Pre-Natal
All Levels
Mira Pochendorfer
DE
YogaKula
Ein ausgewogenes und sicher aufgebautes Programm. Spezielle Atemübungen wirken beruhigend, senken den Blutdruck und bereiten auf die Geburt vor. Es werden Yoga Positionen für die Entspannung, Mobilisierung und Kräftigung geübt. Die Teilnehmerinnen lernen den Umgang mit Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können. Entspannungsübungen für den Alltag und zur Vorbereitung auf die Geburt runden das Programm ab.
Voraussetzungen: keine
 
 
Prepare for childbirth through gentle yoga poses and breathing exercises. Helps to relieve tension and teaches you how to remain calm and balanced. You will learn specific yoga poses for addressing the discomforts of pregnancy and for building strength, flexibility and endurance. The class includes breathing techniques and relaxation. 
Meet Mira
Yoga ist für mich ein Geschenk und bereichert mein Leben enorm.
Wenn ich Yoga praktiziere fühle ich mich ruhig und ausgeglichen und zugleich vibriert mein Körper voller Energie.
Mit Yoga bin ich schon in jungen Jahren in Berührung gekommen, meine Eltern haben beide Yoga praktiziert, doch konnte ich zu dieser Zeit noch nicht besonders viel damit anfangen.
Während meiner Tanzausbildung, habe ich schließlich ein tieferes Verständnis für Yoga entwickelt.
Durch meine regelmäßige Yoga Praxis, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur um die physischen Bewegungen geht, sondern viel mehr um die damit einhergehende innere Ausrichtung. Die bewusste Verbindung von Bewegung und Atmung (Pranayama) haben mir ein tieferes Verständnis für mich selbst geschenkt, durch Yoga habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören, meiner Intuition zu vertrauen und aus jeder Lebenssituation etwas zu lernen und mitzunehmen.

Ich möchte Yoga auf möglichst unkomplizierte, humorvolle Art und Weise jedem zugänglich machen, um die unglaublich positive Wirkung in vollen Zügen zu erfahren.

Ich bin durch die Yoga Alliance zertifizierte Hatha Yogalehrerin, diplomierte Tänzerin und zertifizierte Prä und Postnatal Yogalehrerin.

Wichtige Lehrer und Inspirationen auf meinem bisherigen Yogaweg :
Bryan Kest, Barbara Rappauer, Claire Missingham, Egon Castlunger.

Monday
18:00 - 19:30
Vinyasa Flow 2
Advanced
Katrin Roschangar
DE
YogaKula

In dieser fortgeschrittenen, starken und herausfordernden Klasse werden unter anderem  fortgeschrittene und komplexe Asanas wie zum Beispiel Umkehrhaltungen und Handstand geübt. Variationen und Modifikationen werden angeboten, damit die Schüler auf sichere und angemessene Weise auf Positionen hinarbeiten können. Wir empfehlen als Voraussetzung eine regelmäßige Yoga Praxis.

This high-level, strong and challenging flow will explore some of the more advanced and playful asanas such as inversions and arm balances. Variations and modifications are provided to allow students to work toward poses in a safe and appropriate way. This Class is most suitable for students with a regular yoga practice.

Meet Katrin
Ich leite seit 2003 den Trainings- und Workshopbereich im Tanzquartier Wien und unterrichte dort ich seit über sechs Jahren einmal pro Woche sowohl die Profi-TänzerInnen als auch meine KollegInnen. Meine Yogalehrer-Ausbildung habe ich 2007 bei Balance absolviert, ein Studio für Ashtanga und Vinyasa Yoga in Frankfurt / Main.

Die regelmäßige Unterrichtspraxis hat mir ermöglicht, meinen eigenen Stil zu entwickeln. Die Stunden bestehen aus gut durchdachten und aufgebauten Sequenzen, die durch fließende Übergänge geprägt sind. Mein absolutes Steckenpferd ist Vinyasa Yoga, bei dem ich Sonnengrüße fließend mit den - u.a. herausfordernden - Asanas verbinde. Die Einheit haben wechselnde Schwerpunkte wie Vor- oder Rückwärtsbeugen, Rotationen, Hüftöffnung, Lateralstabilisierung usw. Armbalancen als schöne Herausforderungen und Umkehrstellungen vor dem entspannenden Abschluss gehören ebenfalls zum Repertoire.

Das Praxis-Wissen kommt aus vielen verschiedenen Körpertechniken und -methoden, mit denen ich als Tänzerin in Kontakt gekommen bin, und - da ich seit letztem Jahr KMI-Structural Bodyworkerin (Kinesis Myofascial Integration) bin - fließen viele fundierte anatomische Kenntnisse ein. Die KMI-Methode basiert auf den von Tom Myers entdeckten myofaszialen Leitbahnen, die sich durch den gesamten Körper ziehen und daher eine holistische Sicht auf den Körper ermöglichen. Durch hands-on Korrekturen und verbale Hinweise lernen die Praktizierenden, wie man seinen Körper sowohl mobilisiert als auch stabilisiert, so dass man lange und mit Freude Yoga praktizieren kann.

mehr über Katrin: www. roschangar.jimdo.com/vinyasa-yoga/biografie/

Monday
19:30 - 21:00
Yin Yoga
All Levels
Birgit Merlicek
DE
YogaKula
Im Yin Yoga werden die Stellungen längere Zeit, 5 bis 10 Minuten, passiv gehalten. Die Muskeln sind entspannt und der Körper bleibt ruhig, so dass die kompakteren Bindegewebsstrukturen um die Gelenke herum auf sichere Weise stimuliert werden können. Yin Haltungen wirken ähnlich wie Akupunktur. Dort, wo energetische Blockaden oft am stärksten vorhanden sind – im Bindegewebe, unterstüzt Yin Yoga die Gesunderhaltung und bringt die frische Energie durch die Kanäle zum fließen.
Alle Levels
 
The positions are kept passive and held for a long time. The muscles are relaxed and the body stays calm so that the more compact connective tissue structures around the joints can be safely stimulated. Yin postures affect our meridian system, much like acupuncture. Wherever energy blockages are often most prevalent - in the connective tissue, Yin Yoga supports the health and brings the fresh energy through the channels to flow.

All levels

Meet Birgit
Yoga ist für mich eine Schatztruhe reich an Techniken und Weisheiten, die mir helfen in den verschiedensten Lebenssituationen schnell wieder zu meiner körperlichen, geistigen und emotionalen Balance zu finden. Dabei kommt es nicht auf die kunstvolle Ausführung einer komplexen Asana an. Die nach außen hin unspektakulären Übungen, die es von der Matte in meinen Alltag schafften, waren es, welche bei mir die wahren Wunder bewirkten.

In meinen Yogastunden möchte ich diese Schatztruhe mit euch teilen. Ich unterrichte klassisches Hatha Yoga mit Fokus auf innere Balance. Wichtiger Bestandteil meiner Klassen ist die Atmung, welche uns dabei unterstützt ausgeglichen und in Ruhe auch herausfordernde Positionen (und Situationen) zu meistern.

Meine Ausbildungen:
Studium in Betriebswirtschaft
Studium in Öffentlicher Gesundheit (Masterthesis in: 'Die Effektivität von Yoga bei Diabetes Type 2')
Zertifizierte Kinesiologin
Yogalehrerausbildungen in: Ashtanga Yoga, Hatha Yoga, Yin Yoga, Hormonyoga und 5-Elemente Yoga
Weitere Ausbildungen in Energie- und Körperarbeit (Reiki, Ayurveda Yoga Massage, etc.)

Interessen neben Yoga:
Sport und Bewegung in der Natur, vor allem in den Bergen, gemeinsam Kochen und Genießen, Möbeldesign, Heiltechniken, Energiearbeit, Reisen, Umsetzung und Gestaltung von Ideen und Projekten, Menschen, Teamarbeit und vieles mehr...

Monday
20:00 - 21:15
Open Flow
All Levels
Johannes Baluch
DE
YogaKula
In dieser Vinyasa Flow Klasse bilden Sonnengrüße, stehende Haltungen, Twists und Rückwärtsbeugen eine abgerundete Sequenz. Die Klassen sind abwechslungsreich gestaltet. Die LehrerInnen geben Variationen der Asanas an, die sich dem Niveau der TeilnehmerInnen anpassen.
Voraussetzungen: Basic, Gentle Flow oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Rounded Vinyasa Flow class with sun salutations, standing postures, twists, and back bends. Variations of the asanas will be provided to adapt to the level of the participants.
Requirements: Basic Yoga, Gentle Flow or a similar yoga practice
Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Tue August 21, 201821.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Tuesday
07:15 - 08:15
Open Flow
All Levels
Katrin Roschangar
DE
YogaKula
Eine belebende Vinyasa Flow Klasse, basiert auf Koordination zwischen Atem und Bewegung. Sonnengrüsse, stehende Haltungen, einfache Drehungen und Rückwärtsbeugen bilden eine abgerundete Abfolge. Schwierigkeitsgrad wird an die Teilnehmenden angepasst. Yoga Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

A fun and invigorating yoga class, based on linking movement with breath. The flow is infused with sun salutations, standing postures and some of the more basic twists, inversions and backbends. Basic yoga knowledge is recommended, but posture variations are offered and explained in order to serve practitioners with varied experience.

Meet Katrin
Ich leite seit 2003 den Trainings- und Workshopbereich im Tanzquartier Wien und unterrichte dort ich seit über sechs Jahren einmal pro Woche sowohl die Profi-TänzerInnen als auch meine KollegInnen. Meine Yogalehrer-Ausbildung habe ich 2007 bei Balance absolviert, ein Studio für Ashtanga und Vinyasa Yoga in Frankfurt / Main.

Die regelmäßige Unterrichtspraxis hat mir ermöglicht, meinen eigenen Stil zu entwickeln. Die Stunden bestehen aus gut durchdachten und aufgebauten Sequenzen, die durch fließende Übergänge geprägt sind. Mein absolutes Steckenpferd ist Vinyasa Yoga, bei dem ich Sonnengrüße fließend mit den - u.a. herausfordernden - Asanas verbinde. Die Einheit haben wechselnde Schwerpunkte wie Vor- oder Rückwärtsbeugen, Rotationen, Hüftöffnung, Lateralstabilisierung usw. Armbalancen als schöne Herausforderungen und Umkehrstellungen vor dem entspannenden Abschluss gehören ebenfalls zum Repertoire.

Das Praxis-Wissen kommt aus vielen verschiedenen Körpertechniken und -methoden, mit denen ich als Tänzerin in Kontakt gekommen bin, und - da ich seit letztem Jahr KMI-Structural Bodyworkerin (Kinesis Myofascial Integration) bin - fließen viele fundierte anatomische Kenntnisse ein. Die KMI-Methode basiert auf den von Tom Myers entdeckten myofaszialen Leitbahnen, die sich durch den gesamten Körper ziehen und daher eine holistische Sicht auf den Körper ermöglichen. Durch hands-on Korrekturen und verbale Hinweise lernen die Praktizierenden, wie man seinen Körper sowohl mobilisiert als auch stabilisiert, so dass man lange und mit Freude Yoga praktizieren kann.

mehr über Katrin: www. roschangar.jimdo.com/vinyasa-yoga/biografie/

Tuesday
08:00 - 09:30
Yoga Essentials
All Levels
Bruno Teyssandier
EN
YogaKula
In this class you will learn the intelligent, creative, and confident use of yoga props: chair, block, bolster, blanket, belt and wall ropes.
 
The central purpose for using yoga props is to address a need for support. B. K. S. Iyengar introduced props into the modern practice of yoga to allow all practitioners access to the benefits of the postures regardless of physical condition, age, or length of study.
 
Props help practitioners at all levels gain the sensitivity of a pose while receiving the benefits over time without overextending themselves. They allow students to practice asanas (postures) and pranayama (breath control) with greater effectiveness, ease, and stability.
Meet Bruno
Bruno Teyssandier was an active mountain and mountain bike tour guide before he came in contact with Yoga in 1998. After an accident in Nepal, which made him turn around 180 degree, he decided to participate in a yoga teacher training in LA California in the fall of 1999.

Since then, he has studied Yoga in India between 2000 and 2018. He owned, directed and taught at Yoga 108 in Marin county (California) and New Orleans (Louisiana) for 7 years, taught around the world from 2004 to this day.

He graduated from many methods of Hatha Yoga included but not limited to Bikram Yoga (L.A California 1999), Iyengar Yoga Therapy Program (Poona, India 2000-2001), Iyengar Yoga Apprenticeship (San Francisco, California 2001-2002), Moksha/Modo yoga (Montreal, Canada 2010) , studied with Sri K Pattabhi Jois (Ashtanga yoga) in Mysore India for 9 months 2003-2004, Cameron Shane (Budokon Yoga) in Dusseldorf 2015, and mainly he has been a dedicated student of Senior Iyengar Teacher Manouso Manos for over 16 years.

Since 2015 Bruno has been practicing Qigong and Tai Chi. 2017 he discovered Kalaripayattu and studied the basics of this art.

In March 2018, he graduated from Flyhighyoga@ in Bali, a method that is inspired by the Iyengar yoga tradition using device to hang and be supported by belt hooked on the ceiling.

His directions are firm but nurturing, he teaches from a warm heart and sense of humor, yet with strong focus.

Bruno is teaching in English.

Tuesday
09:00 - 10:30
Basic Yoga
Beginners
Katie LaFolle
DE
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Katie
Katie tanzt, singt, springt und spielt und ist das erste Mal mit 18 Jahren auf Yoga gestoßen. Sie war absolut fasziniert von der aktiven Wirkung und Veränderung, die ihr Körper während und nach dieser Stunde verspürte. Sie praktizierte Hatha Yoga in unterschiedlichster Form und stieß dann auf Vinyasa Yoga, das mit seinen fließenden Bewegungen und dem bewusst geführten Atem wie Tanz auf der Matte erschien. 2016 absolvierte sie eine Vinyasa und Hatha Yoga Ausbildung im Ursprungsland des Yoga, in Rishikesh, Indien. Mit ihrer angenehmen Stimme führt sie mit viel positiver Energie durch Vinyasa und Hatha Stunden.
„Yoga ist für mich der Weg nach Innen, zu den Wurzeln meiner Seele und Liebe zu mir selbst.“
Tuesday
10:00 - 11:30
Movement Mix
Intermediate
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Eine Kombination der Elemente aus verschiedenen Traditionen und Stilen: Yoga, Tai Chi, Qigong, Yoga und einfache Form von Martial Arts. Anspruchsvolle Klasse mit viel Bewegung und Abwechslung. Unterschiedliche Arten, die Muskeln zu beanspruchen, bringen natürliche Kraft und Flexibilität zurück.
Voraussetzungen: Basic, Gentle Flow oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
A combination of elements from different traditions and styles: yoga, tai chi, qigong, yoga and simple form of martial arts. Demanding class with a lot of movement and variety. Different ways to stress the muscles bring back natural strength and flexibility.
Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Tuesday
11:00 - 12:30
Gentle Flow
Intermediate
Joey Robinson
EN
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Joey
Inspired by many styles, I teach an alignment-based Hatha Yoga, designed to give students a deeper sense of connection to, and freedom within, their bodies. In doing so, I hope to help students cultivate an awareness of what they are and invite them to explore the vast potential of what they might become.
Since 2005, I have trained with numerous teachers in the US, Europe, and India, exploring a variety of yoga styles and approaches to health and movement. These include Ashtanga Yoga, Anusara Yoga™, Kripalu Yoga, Self-Awakening Yoga™ (certified), Feldenkrais, Voice & Movement Therapy, and meditation.
I am deeply grateful to all my teachers, to all my struggles, and to the richness and joy yoga has brought to my life.

More about Joey http://www.joey-yoga.com
Tuesday
15:30 - 17:00
Core Flow
Intermediate
Katie LaFolle
DE
YogaKula
Eine energiegeladene, dynamisch geführte Klasse mit Fokus auf die Körpermitte, die eine wichtige Rolle in der Yogapraxis spielt. Nahezu 30 unterschiedliche Muskeln dienen uns als eine Art freundliches Stützkorsett, das die Organe hält, Druck von unserem Becken nimmt und unsere Wirbelsäule entlastet. Auf mentale Ebene bringt starke Körpermitte Mut, Selbstvertrauen und Willenskraft.
Voraussetzungen: Basic, Gentle Flow oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
Meet Katie
Katie tanzt, singt, springt und spielt und ist das erste Mal mit 18 Jahren auf Yoga gestoßen. Sie war absolut fasziniert von der aktiven Wirkung und Veränderung, die ihr Körper während und nach dieser Stunde verspürte. Sie praktizierte Hatha Yoga in unterschiedlichster Form und stieß dann auf Vinyasa Yoga, das mit seinen fließenden Bewegungen und dem bewusst geführten Atem wie Tanz auf der Matte erschien. 2016 absolvierte sie eine Vinyasa und Hatha Yoga Ausbildung im Ursprungsland des Yoga, in Rishikesh, Indien. Mit ihrer angenehmen Stimme führt sie mit viel positiver Energie durch Vinyasa und Hatha Stunden.
„Yoga ist für mich der Weg nach Innen, zu den Wurzeln meiner Seele und Liebe zu mir selbst.“
Tuesday
17:30 - 19:00
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Joey Robinson
EN
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Joey
Inspired by many styles, I teach an alignment-based Hatha Yoga, designed to give students a deeper sense of connection to, and freedom within, their bodies. In doing so, I hope to help students cultivate an awareness of what they are and invite them to explore the vast potential of what they might become.
Since 2005, I have trained with numerous teachers in the US, Europe, and India, exploring a variety of yoga styles and approaches to health and movement. These include Ashtanga Yoga, Anusara Yoga™, Kripalu Yoga, Self-Awakening Yoga™ (certified), Feldenkrais, Voice & Movement Therapy, and meditation.
I am deeply grateful to all my teachers, to all my struggles, and to the richness and joy yoga has brought to my life.

More about Joey http://www.joey-yoga.com
Tuesday
17:30 - 19:00
Yin Yoga
All Levels
Michael Johnson
EN
YogaKula
Im Yin Yoga werden die Stellungen längere Zeit, 5 bis 10 Minuten, passiv gehalten. Die Muskeln sind entspannt und der Körper bleibt ruhig, so dass die kompakteren Bindegewebsstrukturen um die Gelenke herum auf sichere Weise stimuliert werden können. Yin Haltungen wirken ähnlich wie Akupunktur. Dort, wo energetische Blockaden oft am stärksten vorhanden sind – im Bindegewebe, unterstüzt Yin Yoga die Gesunderhaltung und bringt die frische Energie durch die Kanäle zum fließen.
Alle Levels
 
The positions are kept passive and held for a long time. The muscles are relaxed and the body stays calm so that the more compact connective tissue structures around the joints can be safely stimulated. Yin postures affect our meridian system, much like acupuncture. Wherever energy blockages are often most prevalent - in the connective tissue, Yin Yoga supports the health and brings the fresh energy through the channels to flow.

All levels

Meet Michael
Michael is an international Yoga Teacher, Educator, Massage and Yoga Therapist from N.Y.C. with over 15 years’ experience. He shares a breath centered practice of Hatha Yoga influenced by Vinyasa, Traditional Hatha Yoga and an ancient energetic flow of yoga based on the five elements.
His classes are fun, empowering, therapeutic, flowing and dynamic.

His passion is to share the transformative power of mind-body connection and self-awareness to enhance overall mental, physical and emotional wellness.

His mission is to present yoga and its ability to transform the bodymind in an honest, inspiring and beautiful way. Michael’s teaching is strongly inspired by yoga legends such as TKV-Desikachar, AG Mohan, Leslie Kaminoff, Peter John Clifford and Matthew Sweeney.

 

Michael teaches in English

Tuesday
19:30 - 21:00
Gentle Flow
Intermediate
Maria Soemardi
EN
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Maria
In Maria’s classes you will be guided through a safe, intelligent and yet challenging practice. She has a very clear and precise way of instructing while maintaining a light-hearted, fun atmosphere. Her teaching method is orderly and sequential, to allow for progressive learning.

Maria is an advocate for prop usage. Props such as blocks, belts, wall ropes, chairs etc may be used for a variety of reasons. Props can make poses accessible that otherwise wouldn’t be accessible, they can furthermore be a teaching tool to help educate the body, at other times they can deepen the experience of a pose.

Maria teaches workshops, intensives and retreats in Austria and abroad year-round.
 
More about Maria:
Tuesday
19:30 - 21:00
Basic Yoga
Beginners
Sabine Riecker
DE
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Sabine

Viele Jahre galt meine ganze Leidenschaft dem Tanz (Modern, Jazz, Ballett, Hip Hop). Eine Shiatsu und CranioSacral Ausbildung vertieften mein Wissen und den Respekt vor dem „Wunderwerk“ Körper. Dazu trug auch die Erfahrung bei, dass ich selbst an einer Arthrose des Hüftgelenkes litt. Im Juli 2016 erhielt ich ein künstliches Hüftgelenk, das mir nun wieder schmerzfreies Bewegen und Praktizieren ermöglicht. Diese persönlichen Erfahrungen prägen meinen Unterrichtsstil: eine Melange aus klassischem Pilates, klassischem Hatha Yoga und freien fließenden Bewegungsmustern mit Fokus auf Atmung und Alignement.

 
Mit Yoga kam ich zum ersten Mal 1992 im Rahmen eines einjährigen Aufenthalts auf Bali in Berührung. (Ashtanga - Danny Paradise, Iyengar Olop Arpipi) 
Eine Regelmässige Yogapraxis verfolge ich seit 2012. Pilates unterrichte ich seit 2011, Yoga seit 2014

Ausbildungen:
2011: Pilates Mat Instructor, Beginner u Intermediate
2012: Pilates Mat Instructor,Advanced: Pilates and Pregnancy;
Power Pilates zertifiziert Sandra Genzel, First Pilates,Baden b. Wien
2013-2015: Hatha Yoga (Anusara based) RYT500 , Ananya Yogaakademie Wien
(Gastdozenten: Anna Trökes, Bridget Woods Kramer, Alex Kröker, Carlos Pomeda)

2017: Yin Yoga TT, Markus Henning Giess

2018: Restorative Yoga TT, Sarah Scharf

Teilnahme an Workshops und TT u.a.
Movement and Breath - Leslie Kaminoff
Anusara Yoga - Ross Rayburn, Katchie Ananda, Tara Judelle, Marc Holzmann
Embodied Flow- Tara Judelle, Scaravelli Inspired Yoga - Lara Stapleton;
Yin Yoga - Egon Castlunger; Restorative Yoga - Lizzi Lasater ;
Jivamukti - Petros Haffenrichter, Moritz Ulrich
Inside Flow- Young Ho Kim; Space and Flow - Raphan Kebe

Pilates: Bob Liekens, T.Voogt u M. Fritzke, Paul Mc Linden; Verena Geweninger; Tony Rockoff;
Pilates Verband Austria (Anatomie;Osteoporose und Pilates) 

Wed August 22, 201822.08.18
Class
Level
Teacher
Lang.
Studio
Wednesday
07:30 - 08:30
Open Flow
All Levels
Katie LaFolle
DE
YogaKula
Eine belebende Vinyasa Flow Klasse, basiert auf Koordination zwischen Atem und Bewegung. Sonnengrüsse, stehende Haltungen, einfache Drehungen und Rückwärtsbeugen bilden eine abgerundete Abfolge. Schwierigkeitsgrad wird an die Teilnehmenden angepasst. Yoga Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

A fun and invigorating yoga class, based on linking movement with breath. The flow is infused with sun salutations, standing postures and some of the more basic twists, inversions and backbends. Basic yoga knowledge is recommended, but posture variations are offered and explained in order to serve practitioners with varied experience.

Meet Katie
Katie tanzt, singt, springt und spielt und ist das erste Mal mit 18 Jahren auf Yoga gestoßen. Sie war absolut fasziniert von der aktiven Wirkung und Veränderung, die ihr Körper während und nach dieser Stunde verspürte. Sie praktizierte Hatha Yoga in unterschiedlichster Form und stieß dann auf Vinyasa Yoga, das mit seinen fließenden Bewegungen und dem bewusst geführten Atem wie Tanz auf der Matte erschien. 2016 absolvierte sie eine Vinyasa und Hatha Yoga Ausbildung im Ursprungsland des Yoga, in Rishikesh, Indien. Mit ihrer angenehmen Stimme führt sie mit viel positiver Energie durch Vinyasa und Hatha Stunden.
„Yoga ist für mich der Weg nach Innen, zu den Wurzeln meiner Seele und Liebe zu mir selbst.“
Wednesday
09:00 - 10:30
Gentle Flow
Intermediate
Natalie Alison
DE
YogaKula
Grundlegende Yoga Positionen werden in einer sanft fließenden Abfolge geübt, die korrekte Ausrichtung und wesentliche Variationen beinhaltet, einschließlich Verwendung von Hilfsmitteln, vor allem Blöcken und Gurten. Länger gehaltene Asanas sowie sanfte Sonnengrüße erlauben eine ruhige Praxis, die es ermöglicht, neue Details zu entdecken sowie Flexibilität und Kraft aufzubauen. Gut geeignet für alle, die ihre Yogapraxis ruhig angehen wollen. Optimal als Übergang zwischen Basic Yoga und Vinyasa Flow Klassen.
Voraussetzungen: Basic Yoga, oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
Basic postures within a conscious, deliberate, and secure flow that includes helpful alignment cues and substantial modifications, including variations with blocks and straps. This class is ideal for those who prefer the slow pace yoga practice. Ideal as a transition between Basic Yoga and Vinyasa Flow classes.
 
Meet Natalie
Meine erste Yogastunde nahm ich 1999 von Amy Lafond in Los Angeles. Yoga war für mich zu diesem Zeitpunkt eine Aufwärmung für meine Tanzausbildung.
Nach meiner Rückkehr nach Wien setzte ich allerdings meine Praxis nicht fort. Erst 2010 bei den Dreharbeiten zu “Sturm der Liebe” und der Suche nach etwas, das mir beim Entspannen und Entstressen hilft, stieß ich wieder auf Yoga. 3-4 Mal in der Woche besuchte ich Petros Haffenrichter´s großartige Stunden im Jivamukti München.
Das entspannte Gefühl nach einer Yogastunde und der stille, meditative Geist waren unter anderem die Dinge, die ich am meisten am Praktizieren genoss.
Dies möchte ich nun auch gerne mit meinen Schülern teilen. Ich durfte in meinem Leben so viele tolle Yogastunden mitmachen, und nun ist es Zeit zurückzugeben, und mit anderen mein Yoga und meine Yogaerfahrungen zu teilen. 
 
Ich unterrichte auf Deutsch und Englisch
Wednesday
10:00 - 11:30
Pre-Natal
All Levels
Mira Pochendorfer
DE
YogaKula
Ein ausgewogenes und sicher aufgebautes Programm. Spezielle Atemübungen wirken beruhigend, senken den Blutdruck und bereiten auf die Geburt vor. Es werden Yoga Positionen für die Entspannung, Mobilisierung und Kräftigung geübt. Die Teilnehmerinnen lernen den Umgang mit Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können. Entspannungsübungen für den Alltag und zur Vorbereitung auf die Geburt runden das Programm ab.
Voraussetzungen: keine
 
 
Prepare for childbirth through gentle yoga poses and breathing exercises. Helps to relieve tension and teaches you how to remain calm and balanced. You will learn specific yoga poses for addressing the discomforts of pregnancy and for building strength, flexibility and endurance. The class includes breathing techniques and relaxation. 
Meet Mira
Yoga ist für mich ein Geschenk und bereichert mein Leben enorm.
Wenn ich Yoga praktiziere fühle ich mich ruhig und ausgeglichen und zugleich vibriert mein Körper voller Energie.
Mit Yoga bin ich schon in jungen Jahren in Berührung gekommen, meine Eltern haben beide Yoga praktiziert, doch konnte ich zu dieser Zeit noch nicht besonders viel damit anfangen.
Während meiner Tanzausbildung, habe ich schließlich ein tieferes Verständnis für Yoga entwickelt.
Durch meine regelmäßige Yoga Praxis, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur um die physischen Bewegungen geht, sondern viel mehr um die damit einhergehende innere Ausrichtung. Die bewusste Verbindung von Bewegung und Atmung (Pranayama) haben mir ein tieferes Verständnis für mich selbst geschenkt, durch Yoga habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören, meiner Intuition zu vertrauen und aus jeder Lebenssituation etwas zu lernen und mitzunehmen.

Ich möchte Yoga auf möglichst unkomplizierte, humorvolle Art und Weise jedem zugänglich machen, um die unglaublich positive Wirkung in vollen Zügen zu erfahren.

Ich bin durch die Yoga Alliance zertifizierte Hatha Yogalehrerin, diplomierte Tänzerin und zertifizierte Prä und Postnatal Yogalehrerin.

Wichtige Lehrer und Inspirationen auf meinem bisherigen Yogaweg :
Bryan Kest, Barbara Rappauer, Claire Missingham, Egon Castlunger.

Wednesday
11:00 - 12:00
Pilates
All Levels
Natalie Alison
DE
YogaKula
Pilates unterstützt bei der Entwicklung der Rückenmuskulatur durch Stärkung der tief liegenden Bauchmuskeln. Diese Muskeln unterstützen eine gesunde und flexible Wirbelsäule. Durch das einzigartige Pilates-Bewegungs-System, das auf Atmung, gesunde Gelenk-Artikulation und Stabilität in der Körpermitte fokussiert, werden Sie Kraft, Flexibilität und Tonus entwickeln. Für alle Levels geeignet.
 
Pilates will help you develop and maintain next-level core muscles by strengthening the deep abdominal muscles that support your spine. Through Pilates's unique system of movement, which focuses on breath, healthy joint articulation and stability in the core, you'll build strength, flexibility and tone. For all Levels.
Meet Natalie
Meine erste Yogastunde nahm ich 1999 von Amy Lafond in Los Angeles. Yoga war für mich zu diesem Zeitpunkt eine Aufwärmung für meine Tanzausbildung.
Nach meiner Rückkehr nach Wien setzte ich allerdings meine Praxis nicht fort. Erst 2010 bei den Dreharbeiten zu “Sturm der Liebe” und der Suche nach etwas, das mir beim Entspannen und Entstressen hilft, stieß ich wieder auf Yoga. 3-4 Mal in der Woche besuchte ich Petros Haffenrichter´s großartige Stunden im Jivamukti München.
Das entspannte Gefühl nach einer Yogastunde und der stille, meditative Geist waren unter anderem die Dinge, die ich am meisten am Praktizieren genoss.
Dies möchte ich nun auch gerne mit meinen Schülern teilen. Ich durfte in meinem Leben so viele tolle Yogastunden mitmachen, und nun ist es Zeit zurückzugeben, und mit anderen mein Yoga und meine Yogaerfahrungen zu teilen. 
 
Ich unterrichte auf Deutsch und Englisch
Wednesday
12:30 - 13:45
Mama & Baby
All Levels
Mira Pochendorfer
DE
YogaKula

Mamas und Babys ( 6 Wochen - 12 Monaten ) erwartet hier ein buntes Wohlfühlprogramm für Körper und Seele.

Sonnengrüße, stehende und gezielte kräftigende Asanas wechseln sich ab mit Dehnungsübungen und Drehungen.

Natürlich werden die Babys auch bei einigen Übungsabläufen kreativ miteingebunden und eine Babymassage darf auch nicht fehlen. Durch spielerische Freude an den gemeinsamen Übungen vertieft sich die Beziehung zwischen Mutter und Kind.

Yoga nach der Schwangerschaft ist wichtig, um den überdehnten Beckenboden und die Bauchmuskulatur zu kräftigen. Dehnungsübungen beugen Verspannungen im Schulterbereich vor und entlasten den Rücken.

Rückbildungsyoga strafft und stärkt schonend den Körper, bringt innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Kombination von Asanas und Pranayamas hilft auf sanfte Weise, nach der Schwangerschaft und Geburt wieder zurück zum eigenen Körper zu finden, fördert Wohlbefinden und vertieft die Mutter-Kind-Beziehung.

Voraussetzungen: keine

Meet Mira
Yoga ist für mich ein Geschenk und bereichert mein Leben enorm.
Wenn ich Yoga praktiziere fühle ich mich ruhig und ausgeglichen und zugleich vibriert mein Körper voller Energie.
Mit Yoga bin ich schon in jungen Jahren in Berührung gekommen, meine Eltern haben beide Yoga praktiziert, doch konnte ich zu dieser Zeit noch nicht besonders viel damit anfangen.
Während meiner Tanzausbildung, habe ich schließlich ein tieferes Verständnis für Yoga entwickelt.
Durch meine regelmäßige Yoga Praxis, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht nur um die physischen Bewegungen geht, sondern viel mehr um die damit einhergehende innere Ausrichtung. Die bewusste Verbindung von Bewegung und Atmung (Pranayama) haben mir ein tieferes Verständnis für mich selbst geschenkt, durch Yoga habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören, meiner Intuition zu vertrauen und aus jeder Lebenssituation etwas zu lernen und mitzunehmen.

Ich möchte Yoga auf möglichst unkomplizierte, humorvolle Art und Weise jedem zugänglich machen, um die unglaublich positive Wirkung in vollen Zügen zu erfahren.

Ich bin durch die Yoga Alliance zertifizierte Hatha Yogalehrerin, diplomierte Tänzerin und zertifizierte Prä und Postnatal Yogalehrerin.

Wichtige Lehrer und Inspirationen auf meinem bisherigen Yogaweg :
Bryan Kest, Barbara Rappauer, Claire Missingham, Egon Castlunger.

Wednesday
15:00 - 16:30
Movement Mix
Intermediate
Johannes Baluch
DE
YogaKula
Eine Kombination der Elemente aus verschiedenen Traditionen und Stilen: Yoga, Tai Chi, Qigong, Yoga und einfache Form von Martial Arts. Anspruchsvolle Klasse mit viel Bewegung und Abwechslung. Unterschiedliche Arten, die Muskeln zu beanspruchen, bringen natürliche Kraft und Flexibilität zurück.
Voraussetzungen: Basic, Gentle Flow oder eine vergleichbare Yoga-Praxis
 
A combination of elements from different traditions and styles: yoga, tai chi, qigong, yoga and simple form of martial arts. Demanding class with a lot of movement and variety. Different ways to stress the muscles bring back natural strength and flexibility.
Meet Johannes
Ich begann 2012 zu üben und zwei Jahre später Yoga zu unterrichten. Mein Unterricht ist von verschiedenen Yogarichtungen beeinflusst: Vinyasa Flow, Hatha Yoga und Ashtanga. Judo, Geräteturnen, Basketball, Skifahren, „Gym-Training“: über die Jahre hinweg erlernte ich verschiedenste Bewegungsarten, die ich heute in meinen Yogaunterricht einfließen lasse. Ich versuche, alte Bewegungsmuster aufzusplitten und neu zu interpretieren. Unterricht in Deutsch.
Mehr über Johannes

 

Wednesday
17:00 - 18:30
Basic Yoga
Beginners
Joey Robinson
EN
YogaKula
Erlernen Sie das Yoga-Grundvokabular: Atemtechniken, Sonnengruß, Positionen im Stehen und Sitzen, Rück- und Vorbeugen mit anschließender Endentspannung. In den Basic Klassen bauen Sie eine solide Grundlage für Ihre Yogapraxis auf. Auch für Fortgeschrittene bringt die Basic Klasse den Fokus auf eine korrekte Ausrichtung zurück.

 
Learn the basic yoga vocabulary: breathing techniques, sun salutations, standing and sitting positions, back and forward bending, and the final relaxation, Shavasana. All yoga postures/asanas are explained in detail. You will build a solid foundation within four to five classes. No prior experience necessary, all levels welcome. This class is also suitable for advanced yogis who would like to review the basics.
Meet Joey
Inspired by many styles, I teach an alignment-based Hatha Yoga, designed to give students a deeper sense of connection to, and freedom within, their bodies. In doing so, I hope to help students cultivate an awareness of what they are and invite them to explore the vast potential of what they might become.
Since 2005, I have trained with numerous teachers in the US, Europe, and India, exploring a variety of yoga styles and approaches to health and movement. These include Ashtanga Yoga, Anusara Yoga™, Kripalu Yoga, Self-Awakening Yoga™ (certified), Feldenkrais, Voice & Movement Therapy, and meditation.
I am deeply grateful to all my teachers, to all my struggles, and to the richness and joy yoga has brought to my life.

More about Joey http://www.joey-yoga.com
Wednesday
17:00 - 18:30
Vinyasa Flow 1
Intermediate
Katrin Roschangar
DE
YogaKula
Ein dynamischer Yogastil, der eine kraftvolle Abfolge von Übergängen und gehaltenen Positionen verbindet, wobei die Ujaji-Atmung den Körper von innen erhitzt. Die Klasse wird meistens von Musik begleitet, jedoch nicht bei allen Lehrern. Diese anspruchsvolle Klasse erfordert fundierte Vorkenntnisse und regelmäßige Yoga Praxis.
 
A dynamic yoga style that combines a powerful sequence of transitions and held postures, with Ujaji breath heating the body from inside. This demanding class requires basic knowledge, as well as regular practice. Can be accompanied by music.
 


Meet Katrin
Ich leite seit 2003 den Trainings- und Workshopbereich im Tanzquartier Wien und unterrichte dort ich seit über sechs Jahren einmal pro Woche sowohl die Profi-TänzerInnen als auch meine KollegInnen. Meine Yogalehrer-Ausbildung habe ich 2007 bei Balance absolviert, ein Studio für Ashtanga und Vinyasa Yoga in Frankfurt / Main.

Die regelmäßige Unterrichtspraxis hat mir ermöglicht, meinen eigenen Stil zu entwickeln. Die Stunden bestehen aus gut durchdachten und aufgebauten Sequenzen, die durch fließende Übergänge geprägt sind. Mein absolutes Steckenpferd ist Vinyasa Yoga, bei dem ich Sonnengrüße fließend mit den - u.a. herausfordernden - Asanas verbinde. Die Einheit haben wechselnde Schwerpunkte wie Vor- oder Rückwärtsbeugen, Rotationen, Hüftöffnung, Lateralstabilisierung usw. Armbalancen als schöne Herausforderungen und Umkehrstellungen vor dem entspannenden Abschluss gehören ebenfalls zum Repertoire.

Das Praxis-Wissen kommt aus vielen verschiedenen Körpertechniken und -methoden, mit denen ich als Tänzerin in Kontakt gekommen bin, und - da ich seit letztem Jahr KMI-Structural Bodyworkerin (Kinesis Myofascial Integration) bin - fließen viele fundierte anatomische Kenntnisse ein. Die KMI-Methode basiert auf den von Tom Myers entdeckten myofaszialen Leitbahnen, die sich durch den gesamten Körper ziehen und daher eine holistische Sicht auf den Körper ermöglichen. Durch hands-on Korrekturen und verbale Hinweise lernen die Praktizierenden, wie man seinen Körper sowohl mobilisiert als auch stabilisiert, so dass man lange und mit Freude Yoga praktizieren kann.

mehr über Katrin: www. roschangar.jimdo.com/vinyasa-yoga/biografie/

Wednesday
19:00 - 20:30
Flow & Align
Intermediate
Joey Robinson
EN
YogaKula

Eine Flow Klasse im mittleren Tempo mit dem Fokus Kraft und Intelligenz in einer fordernden jedoch zugänglichen Praxis aufzubauen. In dieser Klasse wird alterniert zwischen kontinuierlichem Flow und detaillierter Ausrichtung in länger gehaltenen Positionen. Durch intelligente & progressive Abfolge der Positionen werden Schüler in neues Terrain geführt.
Voraussetzungen: Basic, Gentle Flow oder vergleichbare Praxis

This is a medium-paced flow yoga class focused on building strength & intelligence in a challenging and yet accessible practice. Class alternates between continuous flow and alignment work in longer held poses. Through smart & progressive sequences, you are guided into new terrain.


Pre-requisites: Familiarity and confidence in the basic syllabus of poses. Regular attendance of basic & gentle flow.

Meet Joey
Inspired by many styles, I teach an alignment-based Hatha Yoga, designed to give students a deeper sense of connection to, and freedom within, their bodies. In doing so, I hope to help students cultivate an awareness of what they are and invite them to explore the vast potential of what they might become.
Since 2005, I have trained with numerous teachers in the US, Europe, and India, exploring a variety of yoga styles and approaches to health and movement. These include Ashtanga Yoga, Anusara Yoga™, Kripalu Yoga, Self-Awakening Yoga™ (certified), Feldenkrais, Voice & Movement Therapy, and meditation.
I am deeply grateful to all my teachers, to all my struggles, and to the richness and joy yoga has brought to my life.

More about Joey http://www.joey-yoga.com
Wednesday
19:30 - 21:00
Restorative Yoga
All Levels
Katja Otter
DE
YogaKula
In Restorative Yoga geht es um Entspannen und Ankommen. Der Einsatz von Yoga-Props oder Hilfsmitteln ermöglicht das längere Halten der Asanas und bringt tiefe Entspannung und Regeneration. Tiefe Entspannung ist der beste Heilmittel gegen chronischen Stress, Immunerkrankungen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Depression, Angst, Blutzucker, Verdauung und Spannungskopfschmerzen. Ein idealer Ausgleich zur aktiven Yogapraxis. Diese Klasse kann auch bei Verletzungen oder während/ nach der Schwangerschaft besucht werden.

Restorative Yoga is all about relaxation. Use of yoga props allows longer holding of the postures to go deeper into relaxation and regeneration. An ideal balance to the active yoga practice. This class can also be attended during injury or during / after pregnancy.
 
Meet Katja
Meine Yogastunden umfassen eine ganzheitliche Praxis mit Asanas, über deren präzise Ausrichtung wir uns erden und zentrieren können, Pranayama, um den Geist zur Ruhe kommen zu lassen und die Symbolik der Asanas, bzw. die Yogaphilosophie, die ich immer wieder gerne in die Stunden einfliessen lasse, regt die kreativen und emotionalen Seiten des Geistes an. Jede Yogastunde stellt eine neue Reise dar, um die Schüler von einem Zustand der Unruhe, Ablenkungen u Stress zu einem Zustand der Gelassenheit, Einheit und Achtsamkeit zu begleiten.
Dies trifft sowohl fuer eine dynamische Flow-Stunde, als auch in einer erholsamen Restorative Stunde zu.
 
Ich unterrichte sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.
 
------------------------------------------

My yoga classes include a wholistic approach including Asanas, Pranayama, Meditation and inspirations of the Yoga philosophy. Alignment based asanas help us to become grounded and centered, Pranayama exercises calm our mind and meditation and inspirations of the Yoga philosophy encourage the creative and emotional part of our mind and soul. Each yoga class is a new journey to guide the students from a state of distraction and stress to a state of inner peace and mindfulness.
This applies for a dynamic Flow class as well as a rejuvenating Restorative class.

I teach in German and English.

 

Yoga Praxis seit: 2002

Unterricht seit: 2008

Ausbildung:

2008 200 h Hatha Yoga, Prenatal Yoga, Kids Yoga, New York, Yoga Haven
2010/2011 Anusara Immersion with Barbara Noh, Seoul, South Korea
2015 Ashtanga Teacher Training with Chuck Miller, Tokyo, Japan
2016 Yin Yoga Immersion with Sarah Powers, Tokyo, Japan
2016 Restorative Yoga Teacher Training with Leza Lowitz, Tokyo, Japan

Interessen:

Taiko (Japanische Trommeln), Ikebana, Lesen, Schifahren, Bergsteigen, www.sharingseeds.co